Primarstufe: Die Klassen 1 bis 6 für 6- bis 12-Jährige

Die ersten Jahre dienen dazu, grundlegende Kulturtechniken einzuführen und zu entwickeln. Dabei bringen die Kinder unterschiedliches Vorwissen mit und lernen unterschiedlich schnell. Während die einen in einem Fach bereits erste Erfahrungen gesammelt haben, müssen andere den Stoff von Grund auf neu lernen. Deshalb achten wir auf einen differenzierten Unterricht. Kein Kind soll sich langweilen – und jedes Kind soll den Stoff nicht nur verstanden, sondern verinnerlicht haben.

Sachkunde ist ein weites Forschungs- und Erfahrungsfeld. Hier setzen sich die Kinder mit den vielfältigen Fragen des Lebens auseinander, suchen Antworten auf naturwissenschaftliche Phänomene, eignen sich Sachwissen in diversen Fachbereichen an und erweitern so ihr Allgemeinwissen.

Sprache, Mathematik und Sachkunde werden je zur Hälfte auf Deutsch und auf Englisch erteilt. In der Regel unterrichtet die Lehrperson mit der einen Muttersprache während der ersten Wochenhälfte, diejenige mit der anderen Sprache im zweiten Teil.

Musik, Werken, Theater, Medien und Sport werden von qualifiziertem Fachpersonal erteilt, und zwar je nach Herkunft der Lehrperson auf Deutsch oder Englisch. Ab der 5. Klasse kommt Frühfranzösisch dazu, das ebenfalls von einer muttersprachigen Lehrperson unterrichtet wird.

Ziele der Primarstufe:

  • Hohe Sprachkompetenz in beiden Sprachen
  • Vorbereitung auf den Eintritt in die Sekundarstufe 1 oder das Gymnasium
  • Neben der Fachkompetenz auch Handlungs- und Sozialkompetenz erweitern
  • Eigene Begabungen, Stärken und Schwächen erkennen

Erfahren Sie mehr über unser Kindergarten oder die Sekundarschule.

Förderung und Unterstützung

Fachstunden

Immersion