Project Description

Ursula Troisio

Sekundarstufe

Ich bin seit August 2019 als Deutschlehrerin auf der neuen Sekundarstufe der Terra Nova angestellt. Vor 2 Jahrern durfte ich diese Schule kennenlernen und einige Kinder in Deutsch als Zweitsprache unterrichte. Umso mehr freue ich mich deshalb, dass ich zurückkommen durfte.

Ich habe Germanistik und Philosophie an der Universität Zürich studiert und anschliessend das Lehrdiplom fürs Gymnasium absolviert. Nach dem Studium habe ich zuerst eine Weile in einem Büro gearbeitet, war Assitentin bei einem Theaterprojekt und hatte einzelne Privatschüler auf verschiedenen Stufen.

Für mich ist beim Unterrichten der Kontakt mit den SchülerInnen sehr wichtig. Gutes Lernen gelingt, wenn es auch auf der Beziehungsebene stimmt. Die Balance zwischen den fachlichen und emotionalen Ansprüche, das sehe ich als die Herausforderung beim Lernen und Unterrichten.

Sprachen und alles was man damit machen kann, sie untersuchen und verwenden, lesen und schreiben, ihr zuhören und sie anschauen, das alles fasziniert mich schon lange. Ich habe grosse Begeisterung für die Welten, welche Sprache eröffnet. Dass von dieser Begeisterung ein Funken auf die SchülerInnen fällt, ist mein Ziel.