Unser Standort im Herzen von Küsnacht

Die Schulgebäude an beiden Standorten liegen zentral in Bahnhofsnähe. Die Pausenörtlichkeiten sind in wenigen Minuten zu Fuss erreichbar. Die Kinder sind nie allein unterwegs. Sie werden von ihrer Klassenlehrperson begleitet.

Die Schulräume sind Teil unserer Unterrichtsphilosophie. Wir haben sie gesehen, gefunden, gemietet und neu gestaltet. In Küsnacht waren vor uns ein Kaffeemaschinenhersteller, eine Maschinenbaufirma und eine Kommunikationsagentur am Werk.

Schon vor Terra Nova Bilingual School ist hier gearbeitet, konstruiert, erfunden und gedacht worden. Unsere Räume widerspiegeln einen offenen Geist. Wir kreieren Umgebungen, die dem Lernen förderlich sind – hell, wach und grosszügig.

Schulgebäude in Küsnacht

In Küsnacht werden Kinder vom 1. Kindergarten bis zum Ende der 6. Primarschulklasse unterrichtet.

Als Pausenplatz dienen zwei grosse Terrassen. Über Mittag besuchen die Kinder den Park am See (Küsnachter Horn), wo Spielgeräte und eine Wiese auf sie warten, oder den Wald mit Feuerstelle und dem Küsnachter Stein, einem Findling aus der letzten Eiszeit.

Der Kindergarten ist ein separates, verwinkeltes Haus – unsere «Villa Kunterbunt».