Glimpse

/Glimpse
Glimpse2019-03-25T07:53:47+00:00

Glimpse

Bildung heisst nicht Fässer füllen, sondern Flammen entzünden. Ist die Neugier einmal geweckt, sucht sie sich ihre Nahrung selber. Die Kinder denken nicht mehr über etwas nach, weil sie dazu angewiesen wurden, sondern weil es sie interessiert.
So beginnen sie auch sich selber zu reflektieren. Was kann ich gut? Was mache ich am liebsten? Was löst mein Handeln aus? Wie wirke ich in der Gruppe? Die Lehrpersonen setzen Themen, dienen als Vorbild und vermitteln Werte.

Solche Prozesse versucht «Glimpse» fassbar zu machen – mehrmals pro Jahr. Mit Berichten vom Bauernhof, eigenen Geschichten und Gedichten oder einem Rückblick auf das Klassenlager.

Blog